Kostenloses Officepaket von SoftMaker

Abgelegt unter

Neben Microsoft Office und dem kostenfreien Open Office hält sich eine deutsche Softwareschmiede seit Jahren tapfer. Die Rede ist von SoftMaker, die mit ihrem Paket auf Windows, Linux und mobilen Geräten vertreten sind.

Pünktlich zur Weihnnachtszeit und auch passend zum Erscheinen der neuesten Ausgabe der Office-Suite stellen die Nürnberger die Vorversion (SoftMaker Office 2008) zum kostenlosen Download bereit. Aber nicht nur das - sie haben dies auch mit einer Spendenaktion "Load and Help" kombiniert. für jeden kostenfreien Download der Software spendet das unternehmen 0,10 Euro für wohltätige Zwecke. Inzwischen sind bereits 438,30 Euro zusammengekommen. 

Wer also eine schlanke, effektive Alternative zu Microsoft Office sucht, die sich auf eher schwachen netbooks hervorragend nutzen lässt, der kann sich nicht nur die kostenlose Vollversion auf den Rechner holen, sondern auch Gutes tun.

Das Pekt enthält neben einer Textverarbeitung auch eine Tabellenkalkulation sowie ein Präsentationsprogramm. Der Download befindet sich hier. 

Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten:
Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare erst nach Prüfung freigeschaltet.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.