Blöde Aktion von Media Markt

Abgelegt unter

Eine vermeintlich gute Idee hatte Media Markt Österreich - warum nicht eine Frauenzone namens Woman's World einführen?

Mit Haartrocknern, Haarentfernern und all den anderen Dingen, die Frauen mögen? Okay, Kameras und Notebooks in Tussi-Pink sind sicherlich auch nicht schlecht ...
Und Sessel, damit sich die geplagten Frauen ausruhen können ...

Dumm nur, dass die Idee für viel Häme sorgt. Die Frauen selbst finden die Ecke eher vernachlässigbar, das Web spottet über den Begriff. So schreibt es auch CP in einem Artikel.

Ich persönlich finde die Ecke gut. Ausbaufähig, aber gut.

Meiner Meinung nach sollten die Frauenzonen umzäunt und beaufsichtig werden, damit die Frauen, die man dort zurücklässt, nicht weglaufen. Dort abgegeben haben Männer endlich Zeit, sich Stund um Stund die neuesten TV-Geräte, Computerspiele und Konsolen-Highlights anzuschauen. Ohne dass die Frauen nölen und zum Aufbruch drängen. Vergleichbar wäre so eine Frauenzone, bevorzugt mit direktem Zugang zur Toilette, mit den Kinder-Paradiesen in Supermärkten. Ja, das wäre eine feine Sache ...

Okay, war nur ein Scherz. Wie die Überschrift schon sagt - eine ziemlich blöde Idee, denn sie suggeriert, dass Frauen eine eigene Area benötigen. Offenbar traut ihnen Media Markt nicht zu, sich auch ohne diese Zone zurechtzufinden. Oder sie glauben wirklich, dass Technik nichts für Frauen ist und man sie sanft heranführen muss.

Mal sehen, wann diese tolle Idee nach Deutschland kommt ...

Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten:
Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare erst nach Prüfung freigeschaltet.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.