Microsoft Office for iPad - Wichtiger Hinweis!

Abgelegt unter

Seit heute kann Microsofts Office für das iPad heruntergeladen werden; Word, Excel und PowerPoint werden getrennt angeboten. Um es vollständig nutzen zu können, benötigt man einen Account von Office 365. Dieser kostete im Jahr 99,95 Euro oder im Monat zehn Euro. Bei der Installation der App gibt es jedoch eine Hürde, auf die ich hier eingehe:

Hat man eine der drei Apps, etwa Word installiert, kann man das Office als Viewer ohne Account nutzen, oder aber man meldet sich an. 

Dieser Button fehlt bei der Auswahl. 

Kommt man auf die Idee, auf "Office 365 kaufen" zu klicken, findet man recht klein gehalten die Möglichkeit, auf einen bestehenden Account hinzuweisen. Tappt man dort drauf, versucht die App jedoch, sich über den iTunes-Account zu verbinden, da man das benötigte Office 365 auch als In-App-Kauf erwerben kann.
Hat man seinen Office-Account nicht über Apple, sagt einem die App, dass der Account nicht gefunden wurde.

In diesem Dialog gibt es keine Möglichkeit, auf einen bestehenden Office-Account außerhlab von Apple hinzuweisen!

Diese findet man, wenn man die kostenfreie Viewer-Version nutzt. Dann kann man im Navigationsbereich auf der linken Seite weit unten den Button "Aktivieren" antappen. Tut man dies, kann man sich endlich mit seinem Office-Account anmelden und die App freischalten. Wer also einen Account besitzt, muss diesen Weg gehen. 

Seltsam? Aber so steht es geschrieben ...

Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten:
Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare erst nach Prüfung freigeschaltet.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.