Tagebuch eines Umstiegs - Tag 3

Abgelegt unter

Der heutige Tag stand im Zeichen produktiver Arbeit. Inzwischen habe ich mich an die Geschwindigkeit von Textmaker unter Mint gewöhnt und komme ganz gut voran. Zur Entspannung habe ich eine Runde Supertuxkart gespielt.

Natürlich macht solch ein Spiel nur mit Gamepad richtig Spaß. Meines stammt von Hama, verrichtet aber seit Jahren seinen Dienst. Treiber benötigt man unter Mint nicht; es reicht, das Gamepad in einen USB-Port zu stecken, schon lässt sich das Rennspiel damit steuern. Zwar ist die Belegung der Tasten ein wenig ungut gelöst, aber dies lässt sich in einem kleinen Menü rasch anpassen. 

Schon die ersten Runden machten richtig Spaß!

Bewährt hat sich auch die Chrome-App "Webogram" zum chatten per Telegram. Man kann sogar das Browserfenster schließen, die App bleibt dennoch aktiv. Das gefällt mir sehr, denn ich nutze Chrome sonst nie.

Alles in allem ein produktiver Tag, an dem ich Windows 8 nicht vermisst habe.

Bis morgen :-)

PS: Wer nun Lust auf eine kleine Runde Supertuxkart bekommen hat, findet das kostenfreie Spiel hier, und dies für Linux, Mac und Windows.

(Bild: Screenshot SuperTuxKart im Fenstermodus.)

Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten:
Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare erst nach Prüfung freigeschaltet.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.