Warnung - Angebliche DHL-Lieferung verbreitet Schadsoftware

Abgelegt unter

Im Moment macht eine neue Phishing-Mail die Runde. Darin wird eine DHL-Lieferung versprochen; meist mit einem hohen Wert. Man müsse lediglich einen Schein ausdrucken und im Lager vorlegen.

Okay, nun sollte jeder wissen, dass DHL nicht auf diese Weise vorgeht. Dennoch gibt es immer mal wieder Leute, die auch auf das Offensichtliche reinfallen.

Die Mail im Wortlaut:

Guten Tag [eMail-Adresse des Empfängers],

Ihr Paket id_78864871 ist empfangsbereit.

Diese e-mail ist eine Mitteilung für die Ankunft.
Lieferung durch den Absender gezahlt.
Die Hohe der Versicherungspaket € 2.420.

Um das Sendung zu bekommen , bitte drucken Sie das angehangte Dokument und prasentieren sie in einem Lagerhaus.

Wie ich schon sagte - es ist offensichtlich ein Betrug. Man beachte die Schreibfehler!
Da jedoch DHL-Logo und Aussehen sehr gut kopiert wurden, und ich schon schlimmere Fehler in offiziellen Mails sah (nicht von DHL, aber dennoch …), hier die Warnung.

Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten:
Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare erst nach Prüfung freigeschaltet.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.