Anruf von Betrüger erhalten

Abgelegt unter

Oft habe ich darüber gelesen, nun war es auch bei uns soweit - das Telefon klingelte und ein "Mitarbeiter von Microsoft" war dran.

Mein Computer sei mit Viren infiziert und Hacker würden sich meiner Daten bedienen. Er sagte all dies sehr langsam und zudem in englischer Sprache; man hörte jedoch, dass dies keinesfalls seine Muttersprache ist.

Ich ging auf den Anruf ein und ließ ein - offenbar echt wirkendes - "das ist ja schrecklich!" hören.

Er versicherte mir, dass dies in der Tat sehr schrecklich sei; würde ich ihn nicht rasch das Problem beheben lassen, könne ich schon sehr bald keine eMails mehr empfangen, im Web surfen oder mit dem Computer arbeiten.

An dieser Stelle beschloss ich, die Sache zu beenden. Besonders schrecklich sei, so sagte ich ihm, und zwar für ihn, dass wir Apple nutzen würden.

An dieser Stelle schien er zu begreifen, dass er in mir kein Opfer hat. Als ich ihm dann noch sagte, dass ich ihn für einen Lügner und Mistkerl halte, legte er kommentarlos auf.

MERKE:

Microsoft ruft keine Privatkunden an, um einen Computer per Fernwartung zu reparieren! Das tun sie einfach nicht! Solche Anrufe sind IMMER mit einem Betrug verknüpft. Sie schützen nicht vor Hackern, sie SIND die Hacker. Darum niemals - wirklich niemals - einem Fremden Zugang zum PC gewähren!

Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten:
Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare erst nach Prüfung freigeschaltet.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.