Im Test - der Adapter für Dolce Gusto

Abgelegt unter

Das Dolce Gusto-Kapselsystem wird von einer Reihe Hersteller unterstützt. Es gibt bereits sehr günstige Maschinen - die Kapseln jedoch sind recht teuer. Eine Packung mit 16 Kapseln schlägt mit etwa 4,29 Euro zu Buche.

Das ist im Vergleich zu anderen Kapseln sehr teuer und kann einem den Genuss etwas vergällen.

Zwar gibt es inzwischen kompatible Kapseln von Drittanbietern, im Laden findet man diese aber eher selten. Wenn, muss man sie im Web bestellen - und das dauert! Gerade mal eben beim Einkauf ein paar Kapseln mitnehmen geht nur, wenn man tief in die Tasche greift. Es sei denn …

… man legt sich einen Adapter zu!

Adapter?

Ja, Adapter! Den gibt es unter anderem bei Amazon und kostet dort freundliche 8,45 Euro. Er wurde speziell für das Dolce Gusto-System entwickelt und nimmt alle Kapseln auf, die für das K-fee-System gedacht sind. Dazu gehören auch die Expressi-Kapseln von ALDI Süd, aber auch Starbucks und Teekanne arbeiten mit dem K-fee-Format! 

Ich habe mir einen solchen Adapter bestellt; er wurde heute geliefert und wir haben bereits den ersten Test erfolgreich absolviert - mit Latte Macchiato von Expressi.

Die Anwendung ist denkbar einfach - die K-fee-Kapsel kommt in den Adapter, dieser in den Dolce Gusto-Kapselhalter. Der Rest läuft ab, wie man es von der Maschine kennt.

Geschmacklich gefällt mir der Expressi-Latte Macchiato ein bisschen besser als jener von Dolce Gusto. Er ist milder und runder im Geschmack. Eine feine Crema bilden beide, auch ist die Zubereitung identisch - erst wird die Milchkapsel genutzt, anschließend die Kaffee-Kapsel.

Fazit: Mit dem Adapter steht Dolce Gusto-Besitzern eine große Vielfalt an ganz verschiedenen Getränken offen. Ob die leckeren und günstigen Aldi-Kapseln oder jene von Tee-Kanne - für jeden wird etwas dabei sein! Zudem kann der Adapter je nach Bedarf entfernt werden; die Original-Kapseln sind also nur einen Handgriff entfernt!

Den Adapter kann man hier kaufen.

Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten:
Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare erst nach Prüfung freigeschaltet.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.