Archiv der Kategorie "Subjektives"

Sprechen wir über Apple!

Abgelegt unter

von G. Arentzen

Nein, wir gehören nicht zu jenen, die sich über schlechte Nachrichten von Apple freuen und nein, wir sind keine Samsung-Nutzer.

 

Im Gegenteil, wir nutzen ...

Blick über den Tellerrand: Barnes & Noble nooked?

Abgelegt unter

von G. Arentzen

Heute erlaube ich mir einen Blick über den Tellerrand, der jedoch nicht allzu weit über besagten Teller hinaus geht. Oder anders gesagt - ich bleibe damit noch beim Mittagessen.

 

Anlass meiner subjektiven Betrachtungen sind die...

Neues aus der Verlagswelt

Abgelegt unter

von G. Arentzen

Kaum eine Branche leidet so sehr unter dem Internet wie die Zeitungsbranche. Das liegt vor allem daran, dass die Verlage den Trend schlicht verschlafen haben und von dem Umschwung letztlich überrascht wurden. Als auch dem letzten...

Gebt mir Nazis!

Abgelegt unter

von G. Arentzen

Nein, wir hier bei PEGU sind keine Anhänger rechter Ideologien und nein, wir wählen nicht die NPD. Darum geht es in diesem Beitrag auch gar nicht. Es geht nämlich um Wolfenstein: The New Order!

Die gläserne Milchkuh

Abgelegt unter

von G. Arentzen

In Kafkas Werk "Die Verwandlung" erwacht ein junger Mann eines Morgens und bemerkt, dass er sich in eine Küchenschabe verwandelt hat.

So ungefähr erging es auch mir dieser Tage. Nur, dass ich mich nicht in ein Insekt verwandelt...