Fishing mit PayPal

Abgelegt unter

Aktuell macht eine Fishing-Mail die Runde, die vorgibt, von PayPal zu stammen. Da sie sehr gut gemacht ist und als eMail sogar eine PayPal-Adresse besitzt, ist besondere Vorsicht geboten.

Optisch ist sie sie von einer PayPal-Mail nicht zu unterscheiden, inhaltlich ist es der übliche Kram - eine hohe Zahlung, Konto eingeschränkt - Daten zur Freigabe erforderlich.

Das Bild zeigt einen Screenshot der Mail.

Einen Kommentar hinterlassen
Bitte beachten:
Aus rechtlichen Gründen werden Kommentare erst nach Prüfung freigeschaltet.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.